Hammer und Zirkel Sex Sells Konzert Berlin

Hammer und Zirkel Sex Sells Konzert Berlin

Das 3te Album von Hammer und Zirkel ist seit einem Monat auf dem Markt und wird von den Fans hoch und runter gespielt. Um den Erfolg des Albums auch gebührend zu Feiern und den Fans etwas zurück gegeben gehen Hammer und Zirkel mit Ihrem DJ Tracksau auf Tour. Dabei ist kein geringerer Special Guest als Liquid Walker, der sich auf den Two and a Half Men EPs schon mit den beiden Dicken aus der Platte musikalisch verewigt hat.

Das Konzert war wie nicht anders zu erwarten, total verrückt. Als erstes sind Hammer und Zirkel in Bademantel auf die Bühne gekommen und mit Brillen, die mich irgendwie an Robocop erinnert haben. Nachdem dann der Song durch die Boxen knallte, gab es eine kleine Aufgabe für das Publikum. Kein Musiker würde im Bademantel ein ganzes Konzert veranstalten. Da die Beiden allerdings nur eine Unterhose drunter hatten mussten Sie sich natürlich anziehen. Da es aber relativ langweilig ist jemanden beim Anziehen zuzuschauen, wurde daraus einfach ein Battle gemacht. Das Publikum wurde in zwei lager geteilt, eins für Zirkel und eins für Hammer. Jetzt muss nur noch das Publikum so laut wie möglich sein, da sich die beiden anziehen können. Umso lauter umso schneller, ganz einfach Prinzip oder ;)

Nachdem die beiden angezogen waren, wurden dann einige Songs aus dem neuen Album gespielt, die das Publikum selbstverständlich schon auswendig konnte und fleißig mitgerappt hat.

Nun war es aber auch Zeit den Special Guest mal rauszulassen und ihm die Bühne rocken zu lassen. Dabei wurden Songs aus seiner Free EP gespielt Namens “Vergessen in der Gleichung”. Allerdings konnten H&Z der Bühne nicht lange fern bleiben, so das Sie nach kurzer Zeit wieder gekommen sind und ein paar Songs mit Liquid Walker performt haben von den Two and a Half Men EPs.

Zum Abschluss gab es natürlich auch den lang ersehnten Song “Kissenschlacht” bei dem das Publikum auch Kissen bekommen hat und somit im Magnet die Federn fliegen lassen konnte. Bis auf einen Scheinwerfer der fast von der Decke gekommen ist, lief dabei aber glücklicherweise alles gut.

Alles in allen war es ein sehr starkes Konzert. Es wurden nicht einfach nur die Songs gespielt sondern auch etwas Entertainment zwischen den Songs eingebaut, die meiner Meinung nach ein Konzert noch abrunden und den Feinschliff verpassen.

Im Internet bin ich noch auf 2 Videos gestoßen, die für einige vielleicht ganz Interessant sind, um mal zu sehen wie so ein Konzert abläuft.

Ansonsten viel Spaß mit den Bildern und ich freue mich auf eure Kommentare.

Video vom Konzert auf dem ich auch fotografiert habe.

 

Ein Teaser Video von Hammer und Zirkel

 



Related posts